18. Kleinplanetentagung 2015

26. - 28. Juni 2015

Walter-Hohmann-Sternwarte Essen








Zur Online-Anmeldung



Vorläufiges Tagungsprogramm



Freitag, 26. Juni 2015

Ankunft der Teilnehmer
Beisammensein im Restaurant
'Haus Erbach'
Raadter Str. 2
45149 Essen

Samstag, 27. Juni 2015

 Ankunft der Teilnehmer auf der Sternwarte
Begrüßung durch den Vorstand der WHS

Tagungsprogramm.

Bedingt durch die Lage der Sternwarte ist es praktisch nicht möglich, mittags essen zu gehen. Statt dessen wird auf der Sternwarte ein Mittagessen angeboten.

Abends gemeinsames Abendessen im Restaurant Buena Vida
Laupendahler Landstraße 11
45239 Essen
www.buenavida-essen.de


 
Sonntag, 28. Juni 2015

 Vorträge bis mittags auf der Sternwarte. Im Anschluss gemeinsames Mittagessen.





Tagungsbeitrag

Der Tagungsbeitrag wird voraussichtlich etwas höher als in den vergangenen Jahren ausfallen. Wir rechnen mit ca. 20 Euro. Darin inklusive sind allerdings zwei Essen – wenn es das Wetter zulässt, werden wir am Samstag mittags einen großen Grill aufbauen und mit angemessenen Leckereien in Betrieb nehmen.





Übernachtungsmöglichkeiten

 Im Hotel Schmidt in Essen Fulerum wurde ein Tagungskontingent reserviert. Buchungen aus diesem Kontingent können mit dem Kennwort „Sternwarte“ getätigt werden. Es stehen Raucher- und Nichtraucherzimmer zur Verfügung.  Preis pro Person im DZ: 35€ inkl. Frühstück, im EZ: 50€  inkl FS pro Übernachtung.

Adresse:

Hotel Schmidt,

Humboldtstraße 211

45149 Essen

Telefon: 0201 712012

www.hotel-schmidt.com

 

Ebenfalls wurde mit dem Hotel Bredeney ein Tagungskontingent vereinbart, welches mit dem Kennwort „Sternwarte“ gebucht werden kann. EZ: 78€ inkl.Frühstück, DZ 89€ inkl. Frühstück. Pro Übernachtung Das Tagungskontingent steht bis 6 Wochen vor Tagungsbeginn zur Verfügung.

Adresse:

Hotel Bredeney

Theodor-Althoff-Str. 5

45133 Essen

Telefon: 0201-7690

www.hotel-bredeney.de

 

Weiterhin gibt es in Essen zahlreiche weitere Hotels und eine Jugendherberge.




 


Anfahrt Sternwarte

Die Sternwarte ist über die Ausfahrt Essen-Kettwig von der A52 aus zu erreichen. Von der Ausfahrt dem Schuirweg in südlicher Richtung ca. 2 km ins Ruhrtal hinab folgen. Am Schild zur Sternwarte links abbiegen. Nach ca. 300m ist dann die Sternwarte erreicht. Achtung in Essen ist eine Umweltzone eingerichtet. In diese darf nur mit grüner Plakette eingefahren werden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Essener Hauptbahnhof mit der Linie U11 bis zur Station Martinstraße. Dort umsteigen in die Buslinie 142 in Richtung Kettwig. Von der Haltestelle Wetteramt ist die Sternwarte in ca. 15min Fußweg zu erreichen.

Adresse:

Walter-Hohmann-Sternwarte

Wallneyer Straße 159

45133 Essen








Kontakt und weitere Informationen:

 

Thomas Payer

Tel. 02131 124 97 52

oder

tpayer’ät‘sternwarte-essen.de






Online-Anmeldung


Angemeldete Teilnehmer
(Stand: 16. Juni 2015)

Name
Ort Obs-Code
Reingard Apitzsch
Wildberg / D
198
Rolf Apitzsch
Wildberg / D
198
Stefan Beck
Holzgerlingen / D
B69
Erik Bellaard
Biddinghuizen / NL

Harald Bill
Siegen / D
510
Bruno Chwastek
Witten / D

Helmut Denzau
Panker / D
A32
Dominik Elsässer
Kleinkahl / D
C95
Otto Farago
Stuttgart / D
025/244
Bernd Gährken
München / D

Anna Griesser
Wiesendangen / CH
151
Markus Griesser
Wiesendangen / CH
151
Henk de Groot
Nijmegen / NL
C39
Steffen Grundmann
Dresden / D

Reiner Hopfer
Dresden / D

Matthias Jung
Siegen / D
510
Jens Kandler
Venusberg / D
113
Karolin Kleeman-Böker
Mülheim-Ruhr / D
628
Bernd Klemt
Overath / D
A18
André Knöfel
Lindenberg / D
J04/113
Peter Kocher
Tentlingen / CH
A13
Detlef Koschny
Noordwijkerhout / NL
J04/B12
Gabi Koschny
Noordwijkerhout / NL B12
Rainer Kresken
Darmstadt / D
611
Mike Kretlow
Lauenbrück / D
C95
Peter Kroll
Sonneberg / D
031
Gerhard Lehmann
Drebach / D
113
Katrin Lehmann
Drebach / D
113
Carolin Liefke
Heidelberg / D
024
Jürgen Linder
Durmersheim / D
B50
Sonja Linder
Durmersheim / D
B50
Katrin Lindner
Hoyerswerda / D
C43/244
Peter Lindner
Hoyerswerda / D
C43/244
Axel Martin
Mülheim-Ruhr / D
628
Josef Müller
Irmtraut / D
A21
Karl-F. Osterhage
Netphen / D

Thomas Payer
Essen /D
636
Harrie Rutten
Arcen / NL

Erwin Schwab
Egelsbach / D
B01
Astrid Heidi Teuscher-Farago
Stuttgart / D
244
Bernd Thinius
Potsdam / D
B15
Regina Thinius
Potsdam / D
B15
(42 Teilnehmer)



Angemeldete Vorträge

Thema
Referent
ca. Dauer
Aktuelles aus der FG Kleine Planeten der VdS
Gerhard Lehmann
20 min.
Der neue 60cm-Astrograf der Sternwarte Eschenberg
Markus Griesser
30 min.
Die Entdeckung des gefährlichen Kleinplaneten 2015 BK515 an der ESA OGS
Erwin Schwab
20 min.
Das NEO Coordination Centre der ESA
Detlef Koschny
30 min.
Kleinplanet Metis - Modell und Realität
Bernd Gährken
40 min
In Memoriam Ingrid van Houten-Groeneveld
Harrie Rutten
10 min
Neuer Blick auf die Wahrscheinlichkeit einer positiven Sternbedeckung durch einen Kleinplaneten
Harrie Rutten
40 min
Nasa Asteroid Redirect Mission
Rainer Kresken
25 min
Sterne funkeln für jeden - Erlebnisprojekt für lernbehinderte Kinder
Harrie Rutten
10 min
Das H.E.S.S. - Teleskop in Namibia
Gerhard Lehmann
20 min
Hat sich Fleißarbeit gelohnt? Und was ist aus früheren Wildberger Beobachtungen geworden?
Rolf Apitzsch
15 min
Beobachtung des erdnahen Kleinplaneten 2000 BL86
Henk de Groot
15 min
Sternbedeckungen durch Kleinplanetren. Eigene Vorhersagen und die Präsentation im Web
Mike Kretlow
30 min
URAT1 - ein neuer Sternkatalog für die Astrometrie
Mike Kretlow
15 min